IWW Wien | die solidarische Gewerkschaft

Rückzug der IWW von der Arbeitslosenversammlung am ersten September am Grazer Hauptplatz!

on 26. August 2009 Uncategorized with 0 comments

Aufgrund der Tatsache, dass der Hauptorganisator dieser Veranstaltung und Hauptverantwortliche der Arbeitslosenmafia in engen Kontakt mit dem Rechtsextremen Ludwig Reinthaler steht, zieht die IWW Regionalgruppe Österreich ihren Aufruf zu dieser Veranstaltung zurück. Für die IWW Regionalgruppe Österreich lässt dies nur die Schlussfolgerung zu, dass wir diese Veranstaltung nicht unterstützen und damit auch nicht vor Ort sein werden.Ob dieser Kontakt politischer oder rein persönlicher Natur ist, können wir an dieser Stelle nicht feststellen, doch sind diese Ungewissheiten über die politische Ausrichtung der Arbeitslosenmafia für uns Grund genug uns zu distanzieren. Falls wirklich Mitglieder der Arbeistlosenmafia rechtsextreme Meinungen vertreten sollten, sie ausländerfeindlich, ethnizitäts- oder religionsspezifisch xenophob seien, kann die IWW eine solche Veranstaltung nicht unterstützen.