IWW Wien | die solidarische Gewerkschaft

Streiks im Sozialbereich: Streikgeld

on 7. Februar 2020 Allgemein with 0 comments
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, laufen aktuell Verhandlungen zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich mit dem Ziel, eine Arbeitszeitverkürzung auf 35h/Woche zu erkämpfen.
In verschiedenen Betrieben wurden Streikbeschlüsse getroffen, sollte es bei der nächsten Verhandlungsrunde Anfang nächster Woche zu keiner Einigung kommen. In der Vergangenheit haben einzelne Betriebe im Vorfeld von Streiks ihren Angestellten gedroht, den Lohn für die Dauer des Streiks nicht zu bezahlen. IWW-Mitglieder bekommen nicht bezahlte Löhne aus dem Streikfonds ersetzt. Somit könnt ihr euch ohne Geldsorgen den Streiks anschließen.